12.08.23 moselmusikfestival: Unterbiberger Hofmusik „Dahoam und Retour“

Blasmusik & mehr

Eine Kooperation zwischen moselmusikfestival und Eifel-KULTURTAGE.
Der Veranstaltungsort ist ein Stroh-Theater, wie es es in unserer Großregion so noch nicht gab.

Lassen Sie sich überraschen.

In den ersten Sekunden ist die Musik mit scheinbarer Harmlosigkeit noch heimatlich verortbar: „Typisch bayerisch“ denkt man, wenn „Unterbiberger Hofmusik“ aufspielt, doch sogleich beginnt ein furioser musikalischer Ritt rund um den Globus, bei dem man sich schon bald darauf jenseits der Alpen oder auch ganz woanders wiederfindet! „Dahoam und Retour“ heisst denn auch das aktuelle Programm der Unterbiberger Hofmusik. „Niemals hätten wir geglaubt, dass sich mit zwei, drei kleinen Schritten solch große kulturelle Entfernungen überbrücken lassen,“ sagen Irene und Franz Himpsl, die mit ihren drei Söhnen Xaver, Ludwig und Franz jr. seit über zwei Jahrzehnten zusammen mit hochkarätigen Gastmusikern, lustvoll musikalische Grenzen überschreiten und Einflüsse aus aller Herren Länder zu einer unorthodoxen Kombination aus traditioneller Blasmusik und Jazz verbinden.

Unterbiberger Hofmusik
Ludwig Maximilian (Wiggerl) Himpsl, Percussion
Michael Engl, Tuba
Irene Himpsl, Akkordeon
Xaver Maria Himpsl, Trompete
Franz Josef Himps Jr., Horn
Franz Josef Himpsl, Trompete
Florian Mayrhofer, Tuba
Konrad Sepp, Tuba

Kleine Speisen und Getränke sind im Angebot.

Bestuhlt, bitte Sitzkissen mitbringen.

Parkplätze ausreichend vorhanden.

Mit Unterstützung der Gemeinde Bettenfeld und der Freiwilligen Feuerwehr Bettenfeld

 

54533 Bettenfeld • Mosenberg Stroh-Theater  20.00 Uhr  Eintrittspreise ab 01.02.23