06.08.21 Tillmann Bendikowski „Ein Jahr im Mittelalter“

Abgesagt!

Vortrag/ Publikumsgespräch

 

Eine Reise ins Mittelalter.

 

Die Burgenstadt Manderscheid hat zwei mittelalterliche Zeitzeugen: Die Ober- und die Niederburg.

 

Was liegt da näher, als einen sachkundigen Autoren einzuladen, mit dem wir gemeinsam in die Welt des Mittelalters eintauchen und Antworten auf die anstehenden Fragen erhalten:

 

Wie lebten und starben die Menschen?

Wie feierten sie?

Wie zogen sie sich an?

Was aßen sie?

Was taten sie bei Krankheit?

Wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte?

Woran glaubten sie?

Wovor hatten sie Angst, was machte ihnen Mut?

 

Dr. Tillmann Bendikowski, geb. 1965, Journalist und Historiker, promovierte 1999 bei Prof. Hans Mommsen an der Ruhr-Universität Bochum. Als Gründer und Leiter der Medienagentur Geschichte in Hamburg schreibt er Beiträge für Printmedien und Hörfunk und betreut die wissenschaftliche Realisierung von Forschungsprojekten und historischen Ausstellungen. Seit März 2020 ist er als historischer Kommentator im NDR Fernsehen zu sehen, wo er in der Reihe »Das! historisch« Geschichte zum Sprechen bringt . Bei C. Bertelsmann erschienen von ihm u.a. »Der Tag, an dem Deutschland entstand. Geschichte der Varusschlacht« (2008), »Friedrich der Große« (2011), »Sommer 1914« (2014), »Der deutsche Glaubenskrieg: Martin Luther, der Papst und die Folgen« (2016) und zuletzt »Ein Jahr im Mittelalter« (2019).

  

Stühle & Bänke vorhanden. Bitte SITZKISSEN mitbringen 

 

54531 Manderscheid • Niederburg/ Turnierwiese • 20 Uhr • 16,50 € (Vorverkauf/ Abendkasse inklusive Gebühren

 

Eintrittskarten-Buchung unter ticket_regional und in den bekannten VVK-Stellen.