29.08.20 – Dr. von Lucadou „Parapsychologie“

abgesagt!!

Wissenschaftlicher Vortrag mit Publikumsgespräch

Parapsychologie – die Wissenschaft von den ungewöhnlichen menschlichen Erfahrungen

Die Methodik und der Forschungsstand der wissenschaftlichen Parapsychologie werden zusammenfassend dargestellt. Es wird gezeigt, wie es heute trotz der ungeheuren Komplexität und Vielfalt „ungewöhnlicher oder paranormaler menschlicher Erfahrungen“ möglich geworden ist, theoriengeleitete Untersuchungen durchzuführen, die gleichzeitig den (sozial-)psychologischen und physikalischen Aspekten der Phänomene gerecht werden. Obwohl sich einige der Ergebnisse zunächst nur auf höchst künstliche Laborsituationen beziehen, können dennoch theoretische Konzepte abgeleitet werden, die auch in realen Lebenssituationen einen Erklärungswert haben. Somit stehen heute Handlungsanleitungen zur Verfügung, die es den Betroffenen erlauben, sich selbst zu helfen und die seit 30 Jahren erfolgreich in der „Parapsychologischen Beratungsstelle“ in Freiburg angewendet werden. Dies wird mit eindrucksvollen Falldarstellungen illustriert.

Dr.rer.nat. Dr.phil. Walter von Lucadou, geb. 1945, Studium der Physik und Psychologie in Freiburg i. Br. und Berlin. 1974 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Physikalischen Institut der Universität Freiburg und 1977 am Kiepenheuer-Institut für Solarastronomie in Freiburg. 1979 Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung für Psychologie und Grenzgebiete der Psychologie der Universität Freiburg. 1985 Gastprofessor am Parapsychologischen Laboratorium der Universität Utrecht (Niederlande). 1987 Forschungsaufenthalt an der Princeton University (USA). Seit 1989 Leitung der Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg im Breisgau. Lehrbeauftragter an verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten. Er erhielt den Outstanding Contribution Award for 2000 of the Parapsychology Association, USA, und den Hans-Driesch-Wissenschaftspreis, 2014. Mitherausgeber der „Zeitschrift für Parapsychologie und Grenzgebiete der Psychologie“, und der Zeitschrift „Cognitive Systems“. Über 200 Fachpublikationen in Physik und Systemtheorie, Psychologie und Parapsychologie sowie 10 Bücher.

In Kooperation mit Wallfahrtskirche Klausen


54524 Klausen • Eberhardsklause • Eberhardstraße 3 • 20 Uhr • 16,50 € / 14,30 € *

* Vorverkauf/Abendkasse inkl. Gebühren

Eintrittskarten-Buchung unter ticket_regional und in den bekannten VVK-Stellen.



Zurück