21.09.2019 – Carmela de Feo ’Die Schablone, in der ich wohne’

– Musik-Comedy –

Gewinnerin des Publikumspreises ’Goldene Berta’ der Eifel-Kulturtage 2013 & 2017
La Signora (Foto: Olli Haas)

La Signora, der Durchlauferhitzer der Liebe, ist wieder unterwegs im Auftrag der Volksbespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm?

Fest steht jedoch, dass La Signora nicht von dieser Welt ist, sondern eine Außeritalienische. Schräg wie der schiefe Turm von Pisa, farbenfroh wie die Sixtinische Kapelle, fertig wie das Colosseum, heißer als der Heilige Stuhl … so ist La Signora. Mit der Grazie neapolitanischer Eseltreiber tanzt sich La Signora durch ihr neues Programm, auf der verzweifelten Suche nach dem Unsinn ihres Lebens! Und so macht sie sich als Anführerin der untoten Hausfrauen in ihrem Showboot auf, um die Welt zu retten.

La Signora, die Callas des Akkordeons, lädt ein zu einem Abend, an dem Herzen gebrochen, Seelen verkauft und echte Gefühle täuschend echt imitiert werden.

Auszeichnungen

2017Gewinnerin ’Goldene Berta’ der Eifel-Kulturtage
2015Gewinnerin des Moerser Comedypreises zusammen mit Helmut Sanftenschneider für ’Das große Comedy Battle’ beim Comedy Arts Festival 2015
2015Gewinnerin des ’Bottroper Frechdaxes’ fürs Lebenswerk
2014Gewinnerin der ’Kom(m)Postler Vilslaus’ in Frontenhausen
2013Gewinnerin ’Goldene Berta’ der Eifel-Kulturtage
2011Gewinnerin des Bayerischen Kabarettpreises in der Sparte ’Musik’
2010Gewinnerin des Zuschauerpreises ’Lindener Speziallist’
2009Platz bei der ’Lüdenscheider Lüsterklemme’
2009’Goldener Stuttgarter Besen’ und Publikumspreis
2009Nominierung für den ’Prix Pantheon 2009’
2009Platz beim Fränkischen Kabarettpreis
2009Nominierung ’Tegtmeiers Erben’
2008Gewinnerin des 8. Schwelmer Kleinkunstpreises
2006’Kremenholler Comedy Preis’ für La Signora
2002Astor Piazzolla Award ’Premio della critica’ mit dem Jungen Orchester Oberhausen für das Bandoneonkonzert von Astor Piazzolla in Udine, Italien
2002Bochumer Kleinkunstpreis für Cocolorez

54518 Arenrath • Bürgerhalle • Herforster Straße 5 • 20 Uhr • 16,50€/14,30€ *

* Vorverkauf/Abendkasse inkl. Gebühren

Eintrittskarten-Buchung unter ticket_regional und in den bekannten VVK-Stellen.



Zurück