15.04.2018 – 14.04.2019 Altes & Neues TestamentDONE

– Bürger lesen ihre Lieblingsgeschichte –

Eifel-Kulturtage in Kooperation mit der Wallfahrtskirche Klausen

Vom 15.04.2018 bis 14.04.2019 lesen Menschen aus unserer Region ihre Lieblingsgeschichte aus dem Alten & Neuen Testament vor, und zwar ungeachtet ihres Bildungsgrades, ihrer Hautfarbe, ihrer religiösen Ausrichtung, ihres Geschlechtes oder z.B. ihrer Herkunft.

Jeden Sonntag. Ein Jahr lang.

Der Vortrag dauert zwischen zwanzig und dreißig Minuten. Die Veranstaltung findet immer statt, selbst wenn einmal kein Zuhörer kommen sollte. Im Vordergrund stehen nicht der Lesestil, sondern vielmehr der Inhalt, die Anwesenden und das Miteinander.

Die Veranstaltung findet – je nach Besucherzahl – in der Alten Kapelle im Klostergut Klausen,  der Gnadenkapelle oder in der Wallfahrtskirche in Klausen statt.
Falls Sie Interesse haben, Ihre Lieblingsgeschichte aus dem Alten & Neuen Testament vorzustellen, dann wenden Sie sich bitte an
festival@eifel-kulturtage.de oder presse@wallfahrtskirche-klausen.de

Wer an welchem Tag welche Geschichte liest, erfahren Sie hier auf dieser Seite oder auf www.wallfahrtskirche-klausen.de


Letzte Leser (53.) am 14.04.2019, 18:00 Uhr

Pater Albert Seul, Dominikaner/Klausen
und
Rainer Laupichler, Schauspieler/Manderscheid

Wortmeditationen zum Kreuzweg

Musikalisch werden die Leser von
Christopher Schmitt
an der Kirchenorgel unterstützt.

Galerie der bisherigen 52 VorleserInnen


Es stand im Trierischen Volksfreund


54524 Klausen • Wallfahrtskirche • Augustinerplatz • 18 Uhr • Einritt frei



Zurück